Bitcoin-Volumen in 4 Monaten um 77% gesunken

Bitcoin-Volumen in 4 Monaten um 77% gesunken; wird der Preis folgen?

Mit dem Austrocknen der Flüchtigkeit von Bitcoin sieht die andere Seite des Grases grüner aus; die andere Seite ist „DeFi“. Mit dem Caching von Ertragsfarmen verzeichnen die Bitcoin-Volumina einen starken Rückgang in den Charts. Zwischen Bitfinex, Bitstamp, Gemini und Kraken bei Bitcoin Profit ist das durchschnittliche wöchentliche Gesamtvolumen von etwas unter 1,3 Millionen BTC auf unter 300.000 BTC gesunken.

Dieser schwindelerregende Volumenrückgang ist hauptsächlich auf die Volatilität zurückzuführen, ein Faktor, der dazu beigetragen hat, dass der Preis nur wenig schwankt und daher für volatilitätsliebende Händler weniger attraktiv ist. Um genau zu sein, die 30-Tage-Volatilitätsschätzung liegt bei 1,14%, und dieser Wert wurde das letzte Mal im September 2016 gesehen, kurz bevor der Bullenlauf ernsthaft begann.

Während Bitcoin das „langweilige Territorium“ besetzt hat, hat DeFi geblüht und der Altmünzenmarkt ist in die Höhe geschnellt; all dies sind gangbare Optionen, um mehr BTC zu akkumulieren. Abgesehen davon wird ein weiterer Preisrückgang bei Bitcoin die beste Gelegenheit sein, vor dem Beginn einer neuen Rallye mehr BTC zu sammeln.

Bitcoin Wochen-Chart

Wie bereits erwähnt, hat sich Bitcoin seit über einem Monat aufgewickelt, und dies wird zu einer volatilen Bewegung führen, sobald es aus dem Muster ausbricht. Das Merkwürdige an diesem Muster ist, dass es am Ende ist und dass sich genau dieses Muster in der Vergangenheit zweimal wiederholt hat, was beide zu einem gewaltsamen Durchbruch nach unten geführt hat.

Der erste Ausbruch aus dem Muster des absteigenden Dreiecks erfolgte im November 2018 während der Haschischkriege, der zweite am Tag der Einführung von Bakkt. Während der erste bärisch war, war der zweite ein unerwarteter Absturz.

Wenn man also davon ausgeht, dass sich derselbe erneut ereignen wird, ist es besser, die Niveaus zu bestimmen, um sich besser auf den Absturz vorzubereiten. Die Niveaus, die man im Auge behalten sollte, umfassen – $8.630, $8.109. $7.469 und $6.433. Obwohl die letzten beiden Ziele unwahrscheinlich erscheinen, ist es besser, aufgeschlossen zu sein. Das erste Ziel von 8.630 $ würde bedeuten, dass der Preis um 5,95 % gegenüber dem Stand bei Bitcoin Profit bei der Drucklegung fallen wird, was angesichts der Geschichte von Bitcoin fast nichts zu bedeuten scheint. Das zweite Ziel [8.109 $] würde jedoch bedeuten, dass der Preis von BTC um 11,63 % fallen würde.

Darüber hinaus zeigte der stochastische RSI auch ein rückläufiges Crossover an, eines, das bereits im Spiel ist und auf den rückläufigen Charakter zukünftiger Entwicklungen hinweist, zumindest langfristig.

Veröffentlicht am Kategorien Bitcoin